Hohe Reichweite in sozialen Medien

Heutzutage ist es keine einfache Aufgabe ein Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen. Täglich warten viele Herausforderungen, denen sich moderne Unternehmer stellen müssen. Neben der Neukundenaquise und dem stetigen Generieren von Aufträgen, um den Geschäftsbetrieb am Laufen zu halten, muss das Personalmanagement stets im Auge behalten werden. Aufgrund des steigenden Fachkräftemangels in Deutschland ist die Verfügbarkeit von geeigneten Mitarbeitern aber meist sehr begrenzt. In einigen Branchen herrscht ein Jobüberangebot und Arbeitnehmer sind in der Lage, sich ihren zukünftigen Arbeitgeber in gewissem Maße auszusuchen. Die Situation, dass man sich auf einen Job bewirbt, in der Hoffnung irgendetwas zu bekommen, hat sich geändert. Der Arbeitgeber bewirbt sich und seinen freien Arbeitsplatz bei seinen zukünftigen Arbeitnehmern.

In dieser Situation befindet sich auch die Spedition Seidensticker aus Langenhagen bei Hannover. Der 1960 gegründete Familienbetrieb muss bei der Mitarbeitersuche kreativ vorgehen und neue Wege einschlagen. Geschäftsführer Stefan Seidensticker setzt dabei auf die sozialen Medien. Mit kaum einem anderen Medium erreicht man so zielgerichtet die richtigen Personen.

allstars Veranstaltungstechnik sorgt für starken Social Media Auftritt

Um den benötigten Content zu erstellen, der aufmerksamkeitsstark für Reichweite in den sozialen Medien sorgt, hat die Spedition Seidensticker allstars Veranstaltungstechnik beauftragt. Ein Teil der mehr als 30 betriebseigenen LKWs wurde vor dem Firmengebäude arrangiert und stimmungsvoll illuminiert. Ein Fotograf erstellte professionelle Aufnahmen der Illumination und der Lichtshow. Optimal aufbereitet stehen diese Aufnahmen nun zu Marketingzwecken der Spedition Seidensticker zur Verfügung. Durch die Lichtwechsel ergeben sich immer neue Lichtstimmungen und machen das Bildmaterial abwechslungsreich und vielseitig einsetzbar. Ein Jahreskalender für Mitarbeiter und als Werbemittel für Kunden ist ebenso möglich wie der Einsatz in diversen Druckmedien.

Familienbetrieb mit mehr als 50 Jahren Erfahrung

Die Geschichte der Spedition Seidensticker begann 1960 mit Gründung durch Harald Seidensticker in Wietzen/Niendorf. 1969 folgte der Umzug nach Godshorn/Langenhagen mit Neubau der eigenen Niederlassung mit Wohn- und Geschäftsgebäude. Schnell wurde der Betrieb durch eine Lagerhalle erweitert.

1987 erfolgte aus Platzgründen ein weiterer Umzug auf ein 20.000 m2 großes Betriebsgelände in unmittelbarer Nachbarschaft. In den folgenden Jahren wurde das Gelände immer mehr mit weiteren Flächen und Gebäuden erweitert und umfasst heute 27.000 m2.

2003 übernahmen die Söhne des Firmengründers Michael und Stefan Seidensticker den Speditionsbetrieb. Die Angebotspalette wird stets erweitert, so dass die Spedition Seidensticker GmbH heute mehr als 70 Mitarbeiter beschäftigt und Transportgüter mit mehr als 30 eigenen Lastzügen abfertigt.

Pin It on Pinterest